Beiträge

Tierfotograf fotografiert irischen Wolfshund Welpen

Making of – Wolfshund Welpe vor der Kamera

Wolfshund Welpe beim Fotoshooting – Dem Tierfotograf über die Schulter geschaut

Gestern hat mein Foto von dem kleinen Wolfshund Welpen sehr viel Anklang bekommen, aus diesem Grund zeige ich euch heute mal einen Einblick wie das Wolfshund Foto entstanden ist.

Ich bekomme häufig die Frage, „müssen wir mit unseren Welpen bzw. Kitten zu ihnen ins Fotostudio kommen?“. Darauf gibt es von mir immer eine klare Antwort und die lautet NEIN. Verladen, Transport und die fremde Umgebung wären viel zu viel Stress für die Tierkinder und deren Besitzer.

Für Welpen und Kitten Fotos, so wie für diesen Wolfshund, packe ich das Auto bis unters Dach voll mit allem was für so eine Shooting nötig ist. Danach wird beim Züchter ein wenig die Wohnung umgebaut :-). Na ja, es reicht in einem Zimmer etwas die Möbel zu verschieben.

Innerhalb einer Viertelstunde verwandelt sich so ein Wohnzimmer oder Flur zu einem richtigen Fotostudio. So bleiben die Welpen in ihrer gewohnten Umgebung und der Züchter hat nicht den Stress die Kleinen zu transportieren.

Wie hier auf dem Foto, liege ich bei diesem Welpen Shooting insgesamt 5 Stunden auf dem Boden, immer mit dem Finger am Auslöser, um den richtigen Moment nicht zu verpassen. Denn häufig ist es nur eine Sekunde in dem die Welpen in die Kamera schauen, um sich im nächsten Moment schon wieder mit etwas ganz anderem zu beschäftigen.

Ich hoffe euch gefällt dieser kleine Einblick hinter die Kulissen meiner Arbeit, denn davon wird es dann wahrscheinlich in Zukunft häufiger was zu sehen geben…

In diesem Sinne wünsche ich euch einen tierisch guten Tag 🙂

Tierfotograf fotografiert irischen Wolfshund Welpen

Weitere Informationen zum Irischen Wolfshund unter Wikipedia

Irischer Wolfshund auf Sofa

Irischer Wolfshund

Und ich habe noch gesagt,
„Schatz lass den Irischer Wolfshund nicht allein zu haus“.

Aber auf mich hört ja keiner. Naja, zum Glück war es nicht wirklich so, sondern ich habe schon einige Tage in Kleinanzeigen nach einem kostenlosen Sofa Ausschau gehalten, welches so ungefähr zu einem Foto passen würde.

Ein paar Tage vor dem Shooting hatte ich dann Glück und dieses gefunden. Kurz einen Anhänger geliehen und los ging es das Sofa abholen. Die Leute waren froh das es jemand haben möchte und sie es los waren. Was ich allerdings mit dem Sofa dann vor habe, dass habe ich für mich behalten :-).

Ich hoffe nur das sich der Irische Wolfshund das nicht für zu hause abgeschaut hat…

VG Thore

Irischer Wolfshund auf Sofa

Tierfoto.de auf Facebook: facebook.com/tierfoto

Tierfoto Irischer Wolfshund Welpe

Irischer Wolfshund Welpe

Gestern hatte ich acht solcher süßen, aber auch lebhaften Wolfsfhund Welpen vor der Kamera. Mit 8,5 Wochen waren sie in einem Alter, in dem sie alles im Kopf haben, aber nicht vor dem Tierfotografen posen wollen. Was hier lustig klingt wurde für mich und meine drei Helfer über Stunden zu harter Arbeit.

Für alle die immer glauben das Tierfotografie ein Kinderspiel ist, denen möchte ich sagen, nein das ist oft kein Kinderspiel, sondern genau das Gegenteil. Denn meistens kommt es anders als geplant.

So habe ich gestern für Hin- und Rückfahrt 4 Stunden im Auto gesessen. Das Shooting selber hat trotz drei Helfern ganze 5 Stunden gedauert, also insgesamt 9 Stunden um eine Hand voll Welpenfotos zu bekommen. Die Arbeit die in einem Foto steckt, sieht man den Bildern meistens nicht an.

Aber genau das ist auch wieder das, was die Tierfotografie für mich so reizvoll macht. Wenn ich morgens ins Auto steige, weiss ich nicht was mich erwartet bzw. wie das Fotoshooting ablaufen wird. Kein Shooting ist wie das Andere.

Ein weiterer Grund für das lange Fotoshooting war, dass die Wolfshund Welpen alle sehr ausgeglichen und tapfer waren. Kaum ein Geräusch, egal wie laut und wild es erzeugt wurde, konnte die Welpen aus ihrer Ruhe bringen.

Das ist zwar für ein Fotoshooting nicht von Vorteil, dafür aber für die zukünftigen Besitzer um so mehr. Der aktuelle Wurf ist zwar schon vergeben, wer aber in Zukunft einen Wolfshund Welpen an seiner Seite haben möchte, den kann ich Frau Störmer als Züchterin nur empfehlen:

Züchter Irischer Wolfshund www.irish-wolfhounds-of-mag-mor.de

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Start in die Woche!

Tierfoto Irischer Wolfshund Welpe

Welpe Irischer Wolfshund

Hundemüde – Irischer Wolfshund

Ich finde das Bild passt heute super, denn es ist Montag und es regnet und wer möchte da nicht noch gerne im Bett bleiben?! 😉

Dieser kleine süße Welpe wird übrigens nicht so klein bleiben, denn es handelt sich hier um einen irischen Wolfshund. Ausgewachsen wird er eine Widerristhöhe von mindestens 80cm haben und über 50kg wiegen.

Bis dahin braucht er aber noch eine Mütze voll schlaf ;-).

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Start in die Woche!
Welpe Irischer Wolfshund

Irische Wolfshunde

Irische Wolfshunde im Fotostudio

Der Unterschied zwischen einem Hund und einem Pony ist gar nicht mehr so groß, wenn man zwei Irische Wolfshunde zu Besuch im Fotostudio hat 😉 .

Mit einer Widerristhöhe von über 80cm wird der Studio-Hintergrund kleiner und kleiner. Auch den Umgang mit diesen „Riesen“ ist ein ganz anderer, so kommt man mit einem kleinen Stupser nicht wirklich zum Ziel. Auch ein hindrücken in die eine oder andere Richtung bedarf einiger Muskelkraft.

Es war aber ein super lustiges Shooting und zum Schluss waren alle Beteiligten völlig erledigt bis auf die Hunde, die waren noch sehr relaxt 🙂 .

Irische Wolfshunde