Beiträge

Gewinne ein Fotoshooting von deinem Haustier

Gewinne ein Fotoshooting von deinem Haustier

Gewinne ein Fotoshooting für dein Haustier

Dieses Wochenende verlose ich ein Fotoshooting im Studio, egal ob Hund, Katze, Hamster, Schlange.

Das einzige was ihr machen müsst, auf diesem Facebook Beitrag fügt ihr einen Link in die Kommentare ein zu einem Foto von eurem Haustier. Wer nicht weiss wie das geht oder kein Foto online hat, der teilt diesen Beitrag einfach.

Unter allen Teilnehmern verlose ich am Sonntag Abend den 24.03.2013 ein Fotoshooting in meinem Studio im Wert von 200 Euro inklusive der Fotos auf CD + 1 Poster in 30×45 + 5 Fotos in 20x30cm.

Pferde sind ausgeschlossen, da diese nicht in mein Studio passen :-).

Und nun viel Spass und viel Glück!!!!!

Tierfotograf und die Kühe statt Hundefotos

Tierfotograf hat Zuschauer

Gestern habe ich etwa drei Stunden damit verbracht zwei tolle Jagdhunde zu fotografieren. Zum Schluss, als das Licht am schönsten war, sind wir mit den Hunden auf eine scheinbar leere Weide, um noch ein paar Hundefotos in der Natur zu schiessen.

Nach dem die ersten 10 oder 12 Hundefotos auf dieser Weide im Kasten waren und ich auf dem Display meiner Kamera schauen wollte ob alles passt, staunte ich nicht schlecht, als plötzlich eine Horde Zuschauer neben mir stand.

So ein Tierfotograf bei der Arbeit ist wohl eine spannende Abwechslung in einem sonst nicht so wilden Kuh Alltag :-). Vielleicht dachten sie ja auch, dass das ein Fotoshooting von Germanys next Topmodell ist :-).

Ich hatte gleich das ungewöhnliche Motiv erkannt und meine Kamera auf die Kühe gerichtet. So ist dieses Foto entstanden und ich liebe Bilder die ungeplant sind und eine kleine Geschichte beinhalten.

Das Ende vom Lied war allerdings, dass wir das Fotoshooting auf der Weide abbrechen mussten. Die Kühe kamen immer näher und ein Tierfotograf der auf dem Boden liegt, fühlt sich dann nicht so sicher in seiner Position.

Vielleicht wollten sie ja auch nur Autogramme von den Models…

Tierfotograf und die Kühe statt Hundefotos

Tierfotograf auf Facebook

Tierfoto Pferd Portrait

Pferdeportrait

Portraits von Pferden mag ich besonders gerne. Leider sind aber bei einem Shooting oft störende Elemente wie Häuser, Sträucher, Zäune oder Stromleitungen im Hintergrund, welche auf einem Foto sehr störend wirken.

Mit einem sehr einfachen „Trick“ kann man dieses Problem umgehen. Geht beim Fotografieren leicht in die Hocke. Ja, das war schon der ganze Trick :-). Denn so fotografiert ihr leicht schräg von unten nach oben und habt nur noch den Himmel als Hintergrund.

Viel Spaß beim ausprobieren…

Tierfoto Pferd Portrait

Tierfoto Pferd und Tierfotograf

Ich, der Tierfotograf

Heute zeige ich euch ein Foto, das sonst eigentlich nicht das Licht der Welt entdeckt. Denn auf diesem Foto seht ihr einen Tierfotografen, der eigentlich hinter der Kamera steht und nicht davor.

Das bin ich auf meinem Pferd Fernando beim Geländetraining in Helle in der Nähe von Oldenburg. Reiten ist eine Sache, vor der Kamera stehen eine andere, aber im Sprung auch noch in die Kamera zu schauen, ist mal was ganz anderes. Sorry für meinen nicht ganz so schönen Gesichtsausdruck. 🙂

Das Bild hat übrigens Gesa, die Schwester meiner Frau, geschossen, die sonst mit der Fotografie nichts zu tun hat. Hätte ich noch schön gelächelt, wäre es ein gutes Foto geworden. Beim nächsten Mal gebe ich mir mehr Mühe ;-).

Damit wünsche ich euch ein schönes Wochenende!!!!

Tierfoto Pferd und Tierfotograf

Kleine Katze…

Gerade Katzen Besitzer kommen mit ihren Tieren ungern ins Studio. Denn Katzen fühlen sich in unbekannter Umgebung sehr unwohl, was auch ein Shooting oft unmöglich macht. Trotzdem müssen die Katzenliebhaber nicht auf solche Fotos verzichten. In diesem Fall bringe ich alles nötige mit und so verwandelt sich ein Küchentisch schnell mal in ein kleines Fotostudio. So ist auch dieses Bild entstanden. Nächste Woche zeige ich euch dazu ein Making Of Bild, so das ihr mal sehen könnt wie das vor Ort aussieht.

TierFoto - Foto einer Katze im Stiefel