Hundefotos im Wohnzimmer - Mobiles Fotostudio

Hundfotos im Wohnzimmer – Making of

Gestern war ich etwa 100km entfernt im tiefen Ostfriesland unterwegs, um Hundefotos für ein Motiv auf einer Verpackung zu fotografieren.

Das Wetter war für Hundefotos nicht besonders gut und für die spätere Freistellung wird ein neutraler Hintergrund benötigt. So viel die Entscheidung nicht schwer, dass die Hundefoto im Haus geschossen werden. Aus diesem Grund wird das Wohnzimmer beim Tierhalter kurzerhand ein wenig umgebaut und in ein Fotostudio verwandelt.

Damit ihr euch eine Vorstellung machen könnt wie so was aussieht, zeige ich euch heute mal ein kleinen Einblick in das Fotoshooting.

Oftmals dauert dabei der Auf- und Abbau länger als das eigentlich Fotoshooting. Besonders dann, wenn noch Möbel verrückt werden müssen :-).

Auch wenn das Wetter gerade nicht mehr so schön ist, wünsche ich euch trotzdem einen schönen Tag!!!

VG Thore

Hundefotos im Wohnzimmer - Mobiles Fotostudio