Tierfotograf auf Pferd

Ja, das bin ich ;-)

Für alle die mich noch nicht kennen und sich schon immer gefragt haben, wer ist eigentlich dieser Tierfotograf, für die habe ich hier mal ein ganz aktuelles Foto.

Gestern war ich im Süden von Oldenburg um ein paar Pferdefotos zu schiessen. Schon auf der Fahrt in den Stall ärgerte ich mich, dass die Sonne sich einfach nicht zeigen wollte. Tiere ohne Sonne zu fotografieren ist wie heiße Schokolade ohne Sahne ;-).

Im Stall angekommen stellte ich aber schnell fest, dass die fehlende Sonne nicht unser größtes Problem ist, denn das Pferd befindet sich mitten im Fellwechsel. Was man so von vorne noch nicht so stark sieht, geht von der Seite gar nicht für schöne Pferdefotos.

Irgendwann im nächsten Monat mit Sonne und neuem Fell werde ich das Thema Pferdefotos dort noch mal angehen. Dafür blieb aber etwas Zeit, dass ich selber noch kurz aufsteigen konnte. Gerne wäre ich auch den ein oder anderen Sprung angeritten, aber wie ihr meiner Kleidung ansehen könnt, war ich dafür nicht ganz richtig gekleidet :-).

Ich darf heute noch arbeiten, wie sieht das bei euch aus? Heute Brückentag?

Auf alle Fälle wünsche ich euch einen schönen 1. Mai.
Nun beginnt endlich die Zeit in der man wieder draussen tolle Tierfotos schiessen kann.

Tierfotograf auf Pferd